MAETRE

MAETRE (Mesicon AdvancEd TempeRaturE control) ist eine hochpräzise Temperaturregelung für Probenträger. Als Leistungsteil dient ein Peltierelement, das von einem Computer über ein Netzgerät angesteuert wird. Auf dieser Grundlage lässt sich die Probentemperatur mit einer Genauigkeit von 0,02 °C im Bereich von 0 °C bis 80 °C regeln.

000_0574b
000_0569a

Die Bilder zeigen Probenträger und Steuereinheit für ein BRUKER D8 Röntgendiffraktometer.
Sowohl für BRUKER als auch für PANalytical Röntgendiffraktometer stehen fertig entwickelte und in der Praxis bewährte Probenträger zur Verfügung.

Dieses System läßt sich aber auch für zahlreiche andere Messgeräte realisieren.

    Vorteile des Systems:

  • kompakte Bauweise
  • nahezu kein Überschwingen beim Aufheizen oder Abkühlen
  • hohe Temperaturkonstanz, praktisch ohne Schwankungen
  • äußerst geringer Energieverbrauch
  • einfache Handhabung

(GebrM.-Nr. 20 2004 007 301)

zurück4m

Kontakt

Impressum

NEWS

Downloads

Links

gb